Tempor in, officia labore cillum dolore ullamco nulla labore voluptate, proident voluptate dolore irure. Labore minim deserunt dolore sed dolore non. Ea pariatur excepteur mollit a ute amet culpa nostrud. Reprehenderit ut aliquip proident, cupidatat mollit velit esse commodo tempor mollit.
Blockheizkraftwerk (BHKW)
Wechseln Sie zu Effizienz Stellen   Sie   sich   nun   vor,   Sie   essen   diesen   Apfel   bis   auf   die   Kerne   und   den   Stiel   auf.   So können    Sie    sich    die    Kraft-Wärme-Kopplung    vorstellen.    Die    bei    der    Stromerzeugung entstehende Wärme wird mit genutzt. Kraft-Wärme-Kopplung   ist   ein   Prozess   gleichzeitiger   Erzeugung   von   Strom   und   Wärme.   Im Vergleich    zu    den    klassischen    Großkraftwerken,    in    denen    die    bei    der    Stromerzeugung entstehende        Wärme        ungenutzt        in        die        Umwelt        abgegeben        wird,        nutzen Blockheizkraftwerke    wie    das    XRGI®    diese    Abwärme    zum    Heizen    und    sparen    somit Brennstoff und letztlich bares Geld.
Setzen Sie der Verschwendung ein Ende Stellen   Sie   sich   vor,   Sie   haben   einen   schönen,   saftigen   Apfel.   Sie   beißen   einmal   hinein   –   und werfen   ihn   dann   weg.   Ist   das   nicht   Verschwendung?   Das   ist   die   Art   und   Weise,   wie   Strom   in Großkraftwerken   erzeugt   wird:   Die   heutigen   Kohle-,   Gas-   oder   Atomkraftwerke   lassen   gut zwei Drittel der eingesetzten Energie ungenutzt.
So funktioniert das                    XRGI®-BHKW Das    XRGI®    ist    ein    Blockheizkraftwerk    und    funktioniert    nach    dem    Prinzip    der    Kraft- Wärme-Kopplung. Die   Stromerzeugung   läuft   immer   nach   dem   gleichen   Prinzip   ab:   Der   Brennstoff   wird   in einem      Verbrennungsmotor      verbrannt.      Die      bei      diesem      Prozess      frei      werdende Bewegungsenergie    treibt    einen    Generator    an,    der    Strom    erzeugt.    Also    wie    bei    einem Fahrrad-Dynamo,    der    Strom    für    das    Licht    erzeugt.    Bei    der    Stromerzeugung    entsteht Wärme. Das   Blockheizkraftwerk   nutzt   diese   Wärme,   indem   es   diese   im   Wärmetauscher   einfängt und   in   einen   Kreislauf   überführt.   So   können   Räume   beheizt   und   Warmwasser   bereitet werden.       Weil       dadurch       die       eingesetzte       Energie       doppelt       genutzt       wird,       sind Blockheizkraftwerke     so     effizient.     Der     Fachmann     spricht     hierbei     von     einem     hohen Wirkungsgrad.
Es    gibt    viele    Gründe,    sich    für    ein    Blockheizkraftwerk    (BHKW)    von    EC    POWER    zu entscheiden.     Sie     sparen     Energiekosten,     Sie     schonen     die     Umwelt,     Sie     nutzen     eine zukunftssichere Spitzentechnologie. Gesamtwirkungsgrade   bis   zu   96   %,   Wartungsintervalle   bis   zu   10.000   Betriebsstunden, Zertifikate    und    Auszeichnungen    und    vor    allem    seine    einzigartige    Energiemanagement- Technologie    für    maximale    Wirtschaftlichkeit    sprechen    für    sich.    Und    das    Wichtigste: Langjährige zufriedene Kunden.